Versicherungen - privat und Gewerbe, für Prämiensparer und oder leistungsbewußte Verbraucher - mit Vor-Ort Betreuung nach Vereinbarung

Ambulante Krankenzusatzversicherung vergleichen | Vor-Ort Beratung Goslar

Vergleich für ambulante Krankenzusatzversicherungen mit Vor-Ort Betreuung im Landkreis Goslar - Zusatz KV Versicherungscheck

Ambulante Zusatzversicherungen zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)

Natürlich beinhaltet die GKV auch das Thema ambulante Behandlung. Hierzu gehören z.B.:

  • Die ambulante Behandlung durch einen Arzt
  • Verordnung von Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln sowie Krankentransporte
  • Früherkennungsmaßnahmen von Krankheiten (Impfschutz, Haut-, Darm-, Prostata-, Brustkrebs, …)
  • Verordnung von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation

Alle Leistungen sind den Kassen zu 95% gesetzlich vorgeschrieben, wer mehr will kann über eine ambulante Zusatzversicherung seine medizinische Versorgung verbessern!

Fast täglich werden wir gefragt ob eine private Unfallversicherung sinnvoll ist. Die Antwort ist ganz einfach. Eine Unfall-Versicherung ist sinnlos, wenn nicht passiert. Sie kostet Geld und bringt auch kein Geld zurück. Es sei den man schließ eine Unfallversicherung mit Prämienrückgewehr ab. Dumm ist nur, dass in diesem Fall der Beitrag für den Sparanteil in diesem so hoch ist, dass die Leistung für die Unfallversicherung oft zu kurz kommt. Ergo ist es wie bei jeder Versicherung – sie taugt nichts, bis der Schaden nicht eingetreten ist. Dann sollte man aber ein Produkt haben, was die finanziellen Folgen eines Unfalls weitestgehend auffängt.

ACHTUNG >Weitere Infos zur Ergänzungsversicherung für den ambulanten Bereich

Ambulante Zusatztarife ergänzen nur die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung! In keinem Fall werden die möglichen Behandlungskosten, welche über die gesetzliche Versorgung hinausgehen zu 100% übernommen! Prüfen Sie daher im Vorfeld zu eine geplanten Behandlungsmaßnahme, welche Kosten genau von Ihrem Zusatztarif übernommen werden!

Im Vergleichsrechner Privathaftpflichtversicherung | Enthaltenene Tarife: AMEX-Pool-DBAY, AMEX-Pool-GVO, AMEX-Pool-Stuttgarter, ARAG-Duesseldorf, ASC-Basler, ASC-HKD, ASC-NV, AXA-Versicherung, Adam-Riese, Adcuri-Wuppertal, Alte-Leipziger, Ammerlaender-Versicherung, Asspario, BBV-Versicherung, Basler-Versicherung, BavariaDirekt, ConceptIF-ZU, Concordia-Hannover, Degenia-BadKreuznach-Konzept, Docura, Domcura-Kiel, GVO-Versicherungen, Gothaer-Versicherung, Grundeigentuemer-Hamburg, HDI, Haftpflichtkasse-Darmstadt, HanseMerkur, Ideal-Versicherung, Inter-Versicherung, InterRisk-Wiesbaden, Interlloyd-Duesseldorf, Janitos-Versicherung, KAB-Zurich, Konzept-Marketing-B, MUENCHENER-VEREIN-Versicherung, Maxpool-VPV, Medienversicherung-Karlsruhe, NV-Versicherung-Neuharlingersiel, Neodigital, Nuernberger-Versicherung, Ostangler-Brandgilde, Rhion-Versicherung, VHV-Hannover, Volkswohlbund, Waldenburger-Versicherung, Wuerttembergische, Würzburger-Versicherung, Zurich-Versicherung, prokundo
Weitere Infos zum Thema ambulante Zusatzversicherung

Heilpraktiker

Ambulante Zusatzpolice für Naturheilverfahren - Heilpraktiker

Wer auf natürlichen Weg gegen eine Erkrankung vorgehen will findet oft in Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung wenig Unterstützung. Hier steht oft die Schulmedizin im Vordergrund. Selbst wenn z.B. die Bioresonanztherapie schon vielen Menschen geholfen hat, sehen die GKV´s und Richter keinen Grund dafür diese zu bezahlen.

Wer nun eine Heilpraktiker-Versicherung abschließen will sollte Leistungen prüfen:

  • Naturheilverfahren, z.B. Akupressur, Chiropraktik, Neuraltherapie
  • Hufeland Verzeichnis Erstattungsfähig bis Höchstsatz GebüH
  • Osteopathie erstattungsfähig
  • Bis zu welcher Höhe ist was erstattungsfähig
  • Können die Leistungen auch Ärzte erbracht werden

Eine Heilpraktiker Zusatzversicherung als Ergänzungspolice zur gesetzlichen Krankenversicherung kann z.B. Leistungen für alternative Heilmethoden enthalten. Zum anderen können Leistungen für Heilmittel, Medikamente und Verbandmittel erstattungsfähig sein. Spannend ist immer die Aussage mein Heilpraktiker, mein Osteopath hat mir zu der Zusatzversicherung geraten. Sorry, aber wenn es erst soweit ist, könnte es mit der Gesundheitsprüfung bei einer Heilpraktikerzusatzversicherung vielleicht ein wenig spät sein.

Vorsorge

Vorsorgeuntersuchungen außerhalb gesetzlicher Programme z.B. IGEL

Selbstverständlich bietet die gesetzliche Krankenversicherung im Rahmen ihrer Leistungen auch Vorsorgeuntersuchungen an. Wem diese nicht reichen, der kann sich über eine Zusatzversicherung Vorsorgeuntersuchenen, die über das Angebot der GKV hinausgehen sichern.

Angeboten werden z.B. folgende Vorsorgeuntersuchungen:

  • Erweiterte Vorsorge bei den U-Untersuchungen U6a, U10, U11, J
  • Großer Gesundheitscheck
  • Große Krebsvorsorge für Frauen und für Männer, einschließlich PSA
  • Osteoporose-Prävention, Osteodensitometrie (Knochendichtemessung)
  • Sono-Check, ...
Ambulante Zusatzversicherung zum Beispiel mit IGEL Leistungen zahlen Vorsorgeuntersuchungen über die gesetzlichen Programme hinaus. Ver mehr Leistungen beim Hautarzt wünscht kann Leistungen für ein erweitertes Hautkrebs-Screening in Anspruch nehmen.

Zuzahlung GKV

Zuzahlungen bei der GVK für Heil- und Hilfsmittel reduzieren

Zuzahlungen im Krankenhaus für die ersten 28 Tage, Zuzahlungen zu Arznei- und Verbandmittel, Fahrkosten, Häusliche Krankenpflege, Haushaltshilfe, Heilmittel, Hilfsmittel (Verbrauchsmittel), Medizinische Rehabilitation (ambulant und stationär), Soziotherapie. Irgendwie kennt die Liste der Zuzahlungen bei Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung kein Ende.

Hier mal ein paar Zahlen:

  • Zuzahlung verschreibungspflichtige Arzneimittel 10% max.10 EUR pro Mittel
  • Bei Heilmitteln: 10% für jedes Heilmittel, sowie 10 Euro je Verordnung
    • Heilmittel sind z.B. Massagen, Ergotherapie oder Logopädie

Zuzahlungen bei Hilfsmitteln:

  • Bei Verbrauchsmaterialien z.B. Vorlagen für Urininkontinenz, 10 % je Packung, maximal jedoch 10 EUR

Zuzahlungen zu Medikamenten, Heilbehandlungen, Heil- und Hilfsmitteln oder einem Krankenhausaufenthalt durch eine ambulante Zusatzversicherung deutlich reduzieren.

Sehhilfen

Zusatzversicherung für Sehhilfen, Brillen und Kontaktlinsen

Wer eine Brille braucht kann ein Lied davon singen, welche Kosten da auf einen für das richtige Gestell, die richtigen Gläser (z.B. Gas oder Kunststoff, ein besonderer Schliff, ...), Entspiegelung, Härtung u.s.w. zukommen können. Auch für Kontaktlinsen kann man eine Stange Geld lassen. wer hier Vorsorgen will kann dies über eine Brillenversicherung tun, oder einen ambulanten Zusatztarif wählen wo Sehhilfen mitversichert sind.

Auf was könnte man bei der Brillenversicherung achten:

  • Erstattungsinterwall und Erstattungshöhe der Brillenversicherung in ... EUR
  • Werden Leistungen für Kontaktlinsen auch erstattet
  • Werden auch mögliche operative Maßnahmen erstattet oder bezuschußt:
    • z.B LASIK-OP, Femto-Lasik-Behandlung, Clear-Lens Exchange
  • Gelten in den ersten Jahren irgendwelche Leistungsstaffeln

Eine Brillenversicherung hilft gesetzlich Versicherten dein Eigenanteil bei einer neuen Brille deutlich zu reduzieren. Die Leistung für Brillen kann in einem ambulanten Zusatztarif enthalten sein. Die Leistung in einer richtigen Brillenpolice ist aber oft höher!